Sie sind hier:

Arbeitsrecht

Baurecht

Erbrecht

Zwangsvollstreckung

Allgemein:

Startseite

Kontakt

Impressum

Wie jeder guter Rechtsanwalt, kann auch ich nicht von mir behaupten, in allen Rechtsgebieten "der Beste" zu sein. Allerdings können Sie davon ausgehen, dass ich in meinen Tätigkeitsschwerpunkten absolut kompetent und fachlich immer auf dem neuesten Stand bin. Ich möchte Ihnen daher meine Tätigkeitsschwerpunkte auf den folgenden Seiten kurz vorstellen:

Einer meiner Tätigkeitsschwerpunkte ist die Beratung und Vertretung in Ehe- und Familienrecht. Hierzu gehört die Beratung bei Trennung und Scheidung sowie die Beratung zum Unterhalt, Versorgungsausgleich und zum Sorgerecht. Um Ihre Interessen zu wahren und Rechtsnachteile auszuschließen, rate ich Ihnen, sich möglichst schon vor der Trennung anwaltlich beraten zu lassen.

Ein weiterer meiner Tätigkeitsschwerpunkte ist das Strafrecht. Sollten Sie einmal festgenommen werden, haben Sie das Recht zu schweigen und einen Rechtsanwalt Ihrer Wahl hinzuzuziehen. Von diesem Recht sollten Sie unbedingt Gebrauch machen. Es geschieht häufig, dass im Rahmen einer Festnahme stressbedingt Aussagen gemacht werden, die Sie nicht mehr ungeschehen machen können. Bevor Sie sich zum Sachverhalt äußern, sollten Sie sich daher zunächst mit mir beraten, ob Sie zum jetzigen Zeitpunkt aussagen oder es klüger ist, zu schweigen.

Sollte Ihre Wohnung, Ihr Büro etc. durchsucht werden, haben Sie das Recht, einen Anwalt hinzuzuziehen. Sie haben darüber hinaus das Recht zu schweigen. Bestehen Sie auf Ihrem Recht, einen Zeugen hinzuzuziehen und lassen Sie sich den Durchsuchungsbeschluss und das Durchsuchungsprotokoll aushändigen.

Bei einer polizeilichen Vorladung sind Sie nicht verpflichtet auszusagen. Sie sollten zunächst mit mir sprechen, damit ich die Akten einsehen kann um so zu Informationen zu gelangen, die für das weitere Vorgehen von Wichtigkeit sind.

Mein dritten Tätigkeitsschwerpunkt ist das Gewerbe- und Wohnraummietrecht. Auch wenn die meisten Mietverhältnisse konfliktfrei verlaufen, bei einer Anzahl von mehr als 22 Mio. Mietverträgen in Deutschland können Probleme und Schwierigkeiten zwischen Mietern und Vermietern nicht ausbleiben. Das Mietrecht ist ein schwieriges Spezialgebiet mit immer wieder neuen gesetzlichen Regelungen. Meistens geraten Mieter und Vermieter aneinander, weil sie ihre Rechte und Pflichten als Vertragspartner nicht richtig kennen. Lassen Sie sich deshalb frühzeitig von mir anwaltlich beraten. Die sachkundige Beratung durch mich sorgt dafür, dass der Streit zwischen Mieter und Vermieter nicht eskaliert und in den meisten Fällen außergerichtlich beigelegt werden kann. Sollten Sie dennoch mit einem Prozess überzogen werden, werde ich Sie hierauf umfassend vorbereiten.

Einer meiner Interessenschwerpunkte ist das Verkehrsrecht. Sollten Sie schuldlos in einen Verkehrsunfall verwickelt werden, sollten Sie mich mit der Wahrnehmung Ihrer Interessen beauftragen. Die Kosten hierfür trägt die gegnerische Haftpfichtversicherung. Dringend erforderlich ist auch meine Einschaltung bei unklarer Rechtslage. Ich ermittle für Sie die Haftpflichtversicherung des Unfallgegners. Bei der Auswahl eines Sachverständigen zur Feststellung der Schadenshöhe bin ich Ihnen behilflich. Ich melde Ihre Ansprüche bei der gegnerischen Haftpflichtversicherung an, nehme Akteneinsicht bei der Staatsanwaltschaft bzw. bei der Bußgeldbehörde und vertrete Sie im Bußgeldverfahren als auch vor den Zivilgerichten zur Durchsetzung Ihrer Ansprüche.

Sollten Sie zum Beispiel falsch geparkt haben, zu schnell gefahren sein oder unter Alkoholeinwirkung ein Fahrzeug geführt haben etc., vertrete ich Sie vor der Bußgeldbehörde, der Polizei und den Gerichten.

Selbstverständlich helfe ich Ihnen auch bei allen anderen Angelegenheiten, Ihr Recht zu vertreten.